gzeiten

Ebbe im Kopf, Flut im Blog.

Kategorie: Ebbe

WM-Planer als Wallpaper

Pünktlich zum WM-Start: Ein simples, im hipsterischen Flat-Design gehaltenes Wallpaper, das sämtliche Begegnungen der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien in der kalendarischen Übersicht präsentiert. Obwohl das mit der kalendarischen Zuordnung nicht ganz so einfach ist, wenn man die mitteleuropäische Zeit zugrunde legt. Die um 0:00 Uhr und 3:00 Uhr startenden Begegnungen habe ich jeweils dem Vortag zugeordnet.

Zum Vergrößern anklicken

WM-Wallpaper in 1920×1080 px. Zum Vergrößern anklicken

Die leichte Abwandlung der Farben des Gastgebers bitte ich zu entschuldigen, aber ich kann nicht einen Monat lang auf dieses Quietschgrün gucken – auch wenn es jetzt statt „WM am Zuckerhut“ mehr nach „WM Down Under“ aussieht… Außerdem war ich etwas willkürlich, was die Länderabkürzungen angeht.

Grundlage für den hier dargestellten Spielplan war das WM-Sonderheft der 11 Freunde. Sollte ich trotz einmaligen Korrekturlesens einen Fehler beim Spielplan gemacht haben, gebt mir gerne Bescheid! Und nun auf eine schöne WM!

Bioshock Infinite OST – Will The Circle Be Unbroken

Leben im Konsumnetz

Je mehr Stunden pro Tag in synthetischen Umgebungen verbracht werden […] desto stärker wird das Leben insgesamt zur Ware. Irgendjemand produziert es für uns; wir kaufen es ihm ab: Und werden zu Konsumenten unseres eigenen Lebens.

Mark Slouka, zitiert nach: Rifkin, Jeremy (2000): Access. Frankfurt a.M.: Campus Verlag.

Gregors Gedankensprünge und die Simpsons

Game-One-Obernerd Gregor hat schon länger einen eigenen YouTube-Channel. Seit Anfang diesen Jahres haut er dort ein Video nach dem anderen raus. Unter anderem veröffentlicht der Macher des Game-One-Plauschangriffs dort auch einen neuen Video-Podcast, den „Gedankensprung“.

Im Gegensatz zum Plauschangriff ganz alleine und in Seelenruhe führt Gregor durch verschiedene Themen und lässt die Zuschauer an seinen Gedanken und seinem reichhaltigen Nerdwissen teilhaben. In der aktuellen Ausgabe dreht sich dabei alles um die Spimpsons.

Auch wenn meine Netzpseudonym anderes vermuten lässt: Ich bin kein besonders großer Simpsons-Fan. Aber mein persönlich wichtigster Simpsons-Moment war natürlich die Nuklear-Nukular-Szene. Daneben musste ich beim Anhören von Gregors Gedankensprung auch noch an das bekannte Banksy-Intro denken, in dem der kritische Straßenkünstler auf die kulturindustriellen Begleiterscheinungen des Phänomens Simpsons eingeht.

Gzeiten

Frohes neues Jahr! mndfckd ist jetzt Gzeiten. Für mehr Flut im bloG, trotz Ebbe im Kopf.

%d Bloggern gefällt das: