[DIY] Sport Bild Magnettabelle für die 2. Bundesliga

von nukular2k

Alle Jahre wieder kaufe ich das kicker-Sonderheft zur kommenden Bundesligasaison. Zwar nicht nur, aber vor allem aufgrund der Stecktabelle. In liebevoller Kleinstarbeit beginnt so jede Saisonvorbereitung mit dem Heraustrennen der Vereinslogos und dem Öffnen der Steckschlitze mittels Kartoffelschälmesser. Wenn die Tabelle dann steht, habe ich zwar mindestens schon drei der 36 Logos beschädigt (die dritte Liga darf ich hoffentlich weiterhin weitestgehend ignorieren…), freue mich aber noch ein Stück mehr auf den Saisonstart.

Pünktlich zu jenem Saisonstart wurde ich jetzt dank TV-Werbung auf eine Alternative zur kicker-Tabelle aufmerksam. Die Sport Bild Magnettabelle („nur für kurze Zeit!“) macht zweifelsfrei einen stabileren Eindruck als ihr pappiges kicker-Pendant, und Magneten verschieben ist auch einfacher als Pappschnipsel stecken. Dennoch hat die Sport-Bild-Tabelle einen entscheidenden Nachteil: Es fehlen die Vereine der 2. Bundesliga. Da der FC St. Pauli gerade wieder im Unterhaus unterwegs ist, wäre die Tabelle für mich nur bedingt brauchbar, wären da nicht meine angeborenen Bastelfähigkeiten.

Mit ein wenig Arbeit ist so meine Magnettabelle für die 2. Bundesliga entstanden:

Falls Euer Verein auch gerade in Liga 2 unterwegs ist und Ihr auch mehr auf Magneten als auf Pappe steht, kann ich Euch ein wenig Arbeit abnehmen. Die Druckvorlage für die Pins könnt ihr euch hier herunterladen. Einfach ausdrucken, ausschneiden und auf die Pins der Erstligavereine aufkleben. Ich habe das ganze auf selbstklebende Folie gedruckt, ein Klebestift und normales A4-Papier erfüllt aber mit Sicherheit auch seinen Zweck. Eine Randnotiz wert ist die Tatsache, auf welchem Bundesliga-Pin die Zweitliga-Aufkleber landen, wenn man sich beim Aufkleben bei den Zweitliga-Vertretern an die Abschlusstabelle hält und bei den Magnetpins einfach von oben nach unten und von links nach rechts vorgeht. Nach dieser Methode landet der 1. FC Köln auf dem Pin der Borussia aus Mönchengladbach und Eintracht Braunschweig wird auf den Hannover-96-Pin geklebt. Wenigstens einmal gesellt sich so aber auch gleiches zu gleichem, der Ingolstadt-Aufkleber landet nämlich auf dem Hoffenheim-Pin.

Soweit zur Magnettabelle, hier noch einmal das Material:

Sportbild Nr. 34 mit Magnettabelle: 3,60 €

Druckvorlage 2. Bundesliga

A4-Papier + Klebestift oder selbstklebende A4-Folie

Advertisements